Wettkampf der Gewandeten 2007

Augsburger Allgemeine, 26.07.2007

Mittelalterspektakel am 4. und 5. August in Großaitingen auf dem Festplatz

Großaitingen |SZ| Der Wettkampf der Gewandeten, das ist ein großes Mittelalterspektakel, findet am Wochenende 4. und 5. August auf dem Großaitinger Festplatz statt. Dort erwartet die Besucher ein buntes Treiben von Rittern, Söldnern, edlen Damen, Handwerkern, Musici, Marktleuten und Wirten.

(Ritter, edle Damen, Marktleute und Musici ziehen in Großaitingen ein: Das Mittelalterspektakel „Wettkampf der Gewandeten dindet am 4. und 5. August auf dem Großaitinger festplatz statt.)

Kohlkopf-Rugby, Konzert und Feuerspucker

Es stehen wieder verschiedene Wettkämpfe auf dem Programm. so wetteifern die Gruppen um das schönste Lager, die Ritter und Söldner ermitteln die besten Kämpfer und beim Bogenschießen wird der Schütze mit dem schärfsten Blick und der ruhigsten Hand gesucht. Höhepunkt der Wettkämpfe ist das Kohlkopf-Rugby.
Am Samstagabend findet ein Konzert der Gruppe „Whiteless Day“ statt. Anschließend treten die Feuerspucker auf.
Die Besucher können an den beiden Tagen in einem Zuber baden, der Musik der Spielleute lauschen oder Tänze in der mittelalterlichen Tanzschule erlernen.

Lechfeldrecken spenden den Gewinn für einen guten Zweck

Am Samstag findet das Mittelalterspektakel von 10 bis 23 Uhr statt, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Kinder unter Schwertmaß haben freien Eintritt. Den gewinn der Veranstaltung spenden die Lechfeldrecken auch dieses Jahr für einen guten Zweck. Das Geld soll bedürftigen Kindern und Jugentlichen in der Region zugute kommen.

zum Originalartikel

Zurück zu Zeitungsartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.