Intermundus

Nun ist es ja schon einige Jahre her als ich die Idee mit dem Mittelalterverein hatte.  Wieder gefunden hab ich hier einen der ersten Berichte überhaupt welcher im November 1999 im Kingsize in Königsbrunn erschienen ist

Der Verein für erlebbare Geschichte

Beim Königsbrunner Herbst wurde ein Malwettbewerb für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren veranstalltet. Es malten insgesamt 9 Kinder ein Bild über Ritter, Burgen und Drachen. Als 1. Preis gab es einen Gutschein über einen Besuch vom Verein für ein Geburtstagsfest des Kindes, sowie Playmobilritter. Weitere Überaschungen waren natürlich auch die weiteren Plätze. Die Plätze 2-9 bekamen Sachpreise wie z.B. Stofftiere etc. Natürlich bekamen die Kinder auch Malgeräte geschenkt. Den 1. Platz machte Marc Seckler (3 Jahre) aus Königsbrunn. Er malte uns ein Bild mit einem tapferen Ritter, welchen den Drachen tötet.
Des weiteren wurde das Training ausgebaut. So wird jeden Samstag (je nach Witterung) von 14 bis 17 Uhr in der Friedenau ein Training abgehalten. Dieses umfaßt ein richtiges Aufwärmen, Kondition, Technik, Training nach Talhofer und Barbaren-Art und Showkampftraining. Das Technik Training wird mit verschiedenen Waffen wie Schwert, Stock, Morgenstern, Kriegshammer und anderen Waffen des Mittelalters erfolgen.
Dieses Training wird ab sofort stattfinden

Hier klicken für den Originalbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.